seo tipps, seo google und seo marketing

seo tipps, seo google und seo marketing

seo tipps – seo google – seo marketing!

Grundsätzlich musst du zunächst deine Webseite bei Google bestätigen. Dazu musst du sie bei der Google Search Console anmelden. Ansonsten brauchst du das Plugin Yoast Seo (oder All in One Seo). Zumindest, wenn du mit WordPress arbeitest.

seo tipps – Was hilft dir wirklich weiter?

seo​ ​tipps​ – Um deine Keywords zu finden nutze ganz einfach Google. Du brauchst dafür nicht irgendein Keyword Tool. Google reicht völlig. Willst du einen Artikel schreiben, der sich mit dem Thema SEO befasst, dann gib einfach seo als Suchbegriff bei Google ein und schau dir an, was die Suchmaschine ausspuckt. Und zwar zusätzlich zum Suchbegriff (nicht seo tipps eingeben!). Wie in dem Fall dieses Artikels hier die Begriffe Tipps, Google und Marketing. Daraus baust du deine Keyword-Kette.

Sicher fragst du dich jetzt, warum ich das Keyword seo tipps hier regelmäßig einbaue? Das hat nichts mit Schönheit zu tun. Es hat den ganz einfachen praktischen Nutzen, dass Google da einfach drauf steht. Frag mich nicht warum. Ich bin an der Erstellung und Pflege von Google nicht beteiligt. Muss ich auch nicht. Es reicht zu wissen, wie ich die Suchmaschinen so füttere, dass sie mich finden. Und jetzt auch dich!

 

seo google – Kann es echt so einfach sein?

Benutze bis dein Text fertig ist ausschließlich die “speichern” und “Vorschau” Buttons. Wenn du vorher auf “veröffentlichen” klickst, dein Text noch nicht fertig ist, kann es sein, dass Google mit deiner Webseite eine Fehlermeldung verbindet. Das ist schlecht für das Ranking und muss nicht sein, weil du diese Fehlermeldung zumindest Stand jetzt, nicht mehr los
wirst.

Benutze nie mehr als 3 Keywords für eine Webseite oder einen Artikel, wenn es sich um einen Blog handelt. Denn sonst überlädst du die Seite und du kommst bei Google nicht voran. Wenn du also mehrere Keywords nutzen willst, dann mache eine neue Unterseite auf oder nutze eine komplett andere Webseite oder schreibe einen weiteren Artikel. Ansonsten
ist seo​ ​google​ gar nicht so schwer.

Dein Text sollte mindestens 700 Wörter beinhalten. Aber nie mehr als 1.000. Denn sonst kannst ebenfalls Probleme mit der Platzierung bei Google bekommen. Google liebt Text.

Das macht seo google aus. Aber das auch nur bis zu einem gewissen Grad. Der Algorithmus versucht irgendwie immer den besten Text mit der angenehmsten Länge herauszufiltern.

Kommen wir zur Struktur deiner Webseite. Die Überschrift H1 solltest du nur einmal benutzen. Dazu muss sie direkt am Anfang des ersten Satzes stehen. Das muss so sein, weil Google sonst gerne meckert, dass das Thema nicht klar ist. Beschreibe dann dein Thema mit 3-5 Sätzen im selben Absatz. Am Ende des ersten Absatzes verlinkst du intern auf deine Kontaktseite oder eine andere interne Seite. So schnell ist seo google abgearbeitet.

seo tipps – seo google – seo marketing

 

seo marketing – Kein großes Geheimnis?

Nach dem ersten, spätestens aber nach dem zweiten Absatz baust du entweder ein Bild ein oder ein Video. Ein Bild muss dabei als Beschreibung deine Keyword-Kette enthalten. Das Video sollte von YouTube kommen und dort ebenfalls lediglich deine 3 Keywords enthalten. Auf keinen Fall solltest du einfach so ein Video hochladen. Denn so nutzt du die “Macht”, die von einem YouTube Video ausgeht nicht. seo​ ​marketing​ kann jeder wie du siehst!

Zurück zur Struktur. Unter das Bild oder Video setzt du die Keywords als Unterschrift H3 ein. So wie du es oben gesehen hast. Direkt darunter kommt das erste Keyword nochmal im Format Überschrift H2 mit einer Frage oder Aussage. Sieht blöd aus sagst du? Da hast du absolut recht! Aber willst du gefunden werden oder soll es hübsch sein? Du musst eben die Balance finden zwischen Schönheit und Nutzen. Willkommen beim seo marketing!

 

seo – ein Fazit

Wenn du seo marketing betreiben willst, ist das nicht so schwer. Schreibe einfach kurze Sätze. Und nimm dir gern diesen Text als Vorlage. Denn so kannst du innerhalb kurzer Zeit recht weit vorn landen bei Google. Seo für Anfänger, klar. Aber besser du wirst gefunden und es kostet dich nichts. Als schön zu schreiben oder Geld auszugeben für etwas, was du umsonst haben kannst.

Die Formatierungen:

  • 1 Hauptkeyword (hier seo)
  • 3 Keyword Zusammensetzungen (hier: seo tipps, seo google, seo marketing)
  • 1 Keyword Kette (hier seo tipps – seo google – seo marketing)
  • Jede Keyword Zusammensetzung einmal fett; einmal kursiv: einmal unterstrichen im Text unterbringen
  • Textlänge zwischen 700 und 1000 Wörtern
  • Schreibe kurze Sätze
  • 1 Überschrift H1 benutzen (die Keyword Kette)
  • Richtwert pro Keyword Zusammensetzung: Ca. 300 Wörter

Benutze das Plugin Hide title, um den Seitentitel zu verstecken (dann hast du nicht die H1 und den Titel drin!)

Wie du deinen Blog auf Do follow setzen kannst oder du super Do follow Backlinks
bekommst, erfährst du im nächsten Artikel.

Also bleib dran!

 

Viele Dank für den Gastbeitrag von Ronny Petrich

 

Ach ja, bevor du jetzt gehen möchtest um dir evtl. noch einen weiteren meiner Artikel durchzulesen, klicke JETZT eben schnell hier, und sicher dir mein kostenloses PDF: „Facebook und dir 8 Wege für kostenlosen Traffic“! Natürlich interessiert mich auch deine Meinung hierzu. Schreib mir doch in den Kommentar wie der Artikel dir gefallen hat und was dich vielleicht noch so zum Thema interessiert!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.